Der Arbeitskreis "Risikomanagement-Standards" befasst sich mit Normen und Standards im Bereich des Risiko- und Chancenmanagements.

Ziel des Arbeitskreises ist die Analyse und Beurteilung bestehender und neuer Normen und Standards (beispielsweise COSO ERM, AS/NZS, ONR 49000ff, ISO 31000ff etc.) im Hinblick auf deren theoretische Fundierung und praktische Anwendbarkeit sowie ein Austausch der Erfahrungen bei der Anwendung und Umsetzung dieser Regelwerke. Außerdem engagiert sich der Arbeitskreis bei der Erarbeitung von neuen Normen durch Mitwirkung in Gremien (z.B. DIN / ISO) sowie durch Kommentierung von Norm-Entwürfen.

Der Arbeitskreis hat in der Vergangenheit bereits verschiedene Publikationen veröffentlicht. Aktuell, im November 2021, hat der Arbeitskreis ein Positionspapier zum Gesetz zur Stärkung der Finanzmarktintegrität (FISG) publiziert, das unten zum Download bereit steht. Über Feedback zu diesem Dokument freut sich die Arbeitskreis-Leitung.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich aktiv in diesem Arbeitskreis einzubringen.