Business Continuity Management (BCM)

BCM bereitet Unternehmen und Organisationen darauf vor, Risiken plan- und wirkungsvoll entgegenwirken zu können, die trotz aller Maßnahmen im Risikomanagement dennoch eingetreten sind. Auf diese Weise sollen Verluste und Schäden minimiert werden.

Der neue BCM Standard ISO 22301 fordert, dass auch kritische Lieferanten eines Unternehmens den Nachweis eines funktionierenden BCM erbringen müssen. Somit wird voraussichtlich eine BCM-„Zertifizierungslawine“ erzeugt: Wenn die Einkaufsbedingungen eines Unternehmens eine BCM-Zertifizierung des Lieferanten verlangen, muss dieser Lieferant auch von allen seinen als kritisch eingestuften Lieferanten den Nachweis eines BCM-Programmes (im Extremfall den Nachweis einer Zertifizierung nach ISO 22301) verlangen, um selbst zertifiziert werden zu können.

Die in den 80er und 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts entwickelten und heute weltweit etablierten Methoden des BCM ("BCM Lifecycle") sind für die Bedarfe der Finanzdienstleistungsindustrie und globaler Großkonzerne gestaltet worden und daher inhaltlich und umfänglich prohibitiv für die meisten anderen Branchen und Unternehmensgrößen. Darüber hinaus gibt es mittlerweile erhebliche Kritik an der Effizienz und Effektivität dieser etablierten Vorgehensmodelle.

Vor diesem Hintergrund hat der Arbeitskreis folgende Ziele:

  • Die inhaltlichen Grundlagen des Themas „Business Continuity Management“ mit den Teilgebieten Management operationeller Risiken, Notfallplanung und Krisenmanagement in ihrer ganzen Bandbreite zu durchleuchten,
  • die Gestaltungsmöglichkeiten bei der Einführung eines BCM-Programmes im eigenen Unternehmen bzw. in der eigenen Organisation zu erarbeiten,
  • eine eigene effiziente Standard-Vorgehensweise zu entwickeln zur Einführung und Steuerung eines BCM-Programmes, das mit vertretbaren zeitlichen und finanziellen Aufwänden ein zertifizierbares BCM für Unternehmen aller Größenordnungen (also auch für kleinere und mittlere Unternehmen) und Branchen einführen und aufrecht erhalten kann.