Sitzung des Arbeitskreises "Risikoquantifizierung"

Sitzung des Arbeitskreises "Risikoquantifizierung" am 26. April 2017 von 10 bis 16 Uhr an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden

 

Sehr geehrte Teilnehmer und Interessierte des AK Risikoquantifizierung,

die nächste Sitzung unseres Arbeitskreises findet am 26. April 2017 von 10 bis 16 Uhr in den Räumen der HTW Dresden statt.

Für ein interessantes fachliches Programm ist gesorgt: Wir freuen uns, Herrn Knappe (European Commodity Clearing AG) sowie Herrn Dr. Geromichalos (RiskDataScience) als Referenten gewonnen zu haben. In der Fachdiskussion am Nachmittag werden die Themen Risikoaggregation und Stresstesting im Vordergrund stehen.

 

Hier die vorläufige Agenda im Detail: 

- Empfang mit Kaffee ab 9:30 Uhr 

- 10:00 - 10:15 Begrüßung und Einleitung (Hr. Golz, Hr. Offerhaus, Hr. Dr. Wilke) 

- 10:15 - 11:15 „Risikoquantifizierung bei der European Commodity Clearing“ (Arbeitstitel) (Hr. Marcus Knappe, Director Risk Controlling & Compliance, European Commodity Clearing AG) 

- 11:15 - 11:30 Kaffeepause 

- 11:30 - 12:30 „Data Science-Verfahren im Risk Management“ (Hr. Dr. Dimitrios Geromichalos, RiskDataScience) 

- 12:30 - 13:30 Mittagspause 

- 13:30 - 14:30 Vorstellung/Diskussion Struktur und Gliederung „Risikoaggregation“ (Hr. Prof. Dr. Mayer, Hr. Disch) 

- 14:30 - 15:00 Kaffeepause 

- 15:00 - 15:30 Feedback und Diskussion zur Leitfaden-Ausarbeitung „Stresstesting“ (Entwurf wird im Vorfeld an die Teilnehmer versandt). 

- 15:30 - 16:00 Weiteres Vorgehen, Organisatorisches (Hr. Golz, Hr. Offerhaus, Hr. Dr. Wilke)

 

Sofern noch nicht geschehen, melden Sie sich für die AK-Sitzung bitte schnellstmöglich über die RMA-Geschäftsstelle ( office@rma-ev.org ) an. Wir freuen uns auf das Wiedersehen bzw. Kennenlernen in Dresden!

 

Mit besten Grüßen 

Stefan Wilke 

Jan-Sebastian Golz 

Jan Offerhaus

 

PS: 

Vielleicht auch für Sie von Interesse: Am Tag nach der AK-Sitzung (27.04.2017) findet der jährliche Mittelstandstag der HTW Dresden statt. Das diesjährige Thema ist „Digitalisierung“, weitere Infos erhalten Sie unter www.htw-dresden.de/wiwi/fakultaet/zentrum-fuer-mittelstand/mittelstandstag.html. Für den Mittelstandtag ist eine separate Anmeldung und die Entrichtung eines Teilnahmebeitrags von 50 EUR bzw. 75 EUR (nach dem 15.3.) erforderlich.