8. Workshop des Arbeitskreises „Human Risk Factors“ in Stuttgart

8. Workshop des Arbeitskreises „Human Risk Factors“ vormals „Neuro-Risikomanagement“ in Stuttgart

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Mitglieder des Arbeitskreises,

Wir laden Sie herzlich zu einem neuen Workshop mit folgender Agenda ein:

Ab 9:00 Uhr Empfang

9:30 Uhr Begrüßung und kurze Vorstellungsrunde, anschließend Vorstellung unseres Gastgebers, der Hochschule für Technik durch Herrn Prof. Dr. Roland Erben sowie Herrn Prof. Dr. Patrick Müller, Fakultät für Bauingenieurwesen, Bauphysik und Wirtschaft im Studiengang Wirtschaftspsychologie

10:00 Uhr Führung durch das Wirtschaftspsychologische Labor der Fakultät mit der Möglichkeit der Demonstration von z. B. Eye-Tracker, Alterssimulationsanzug, Mobile Assessment etc., Frau Susanne Moulin  und Prof. Dr. Erben

11:15 Uhr Kaffeepause

11:30 Uhr Vortrag und Diskussion: Management von Personalrisiken, Prof. Dr. Erben und Prof. Dr. Müller, HFT Stuttgart

12:30 Mittagspause mit kaltem Buffet

13:00 Uhr Vortrag und Diskussion: Bewusste und unbewusste Mechanismen menschlichen Handelns, Tun und Unterlassen, Ulrich Kritzner, EPOTECH AG, Kelkheim

14:00 Uhr Kaffeepause

14:15 Uhr Gemeinsame Arbeit

Begriffsklärung i.S. des Arbeitskreisthemas  „Human Risk Factors“ 

Ziele und Erwartungen des Arbeitskreises

Modellierung von inhaltlichen Komponenten der „Human Risk Factors“ und ihrer Wechselwirkungen

Timeline und Meilensteine des Arbeitskreises

Nach Absprache vor Ort, spätestens16:00 Uhr, Feedbackrunde und Abschluss.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Ihre Anmeldung und unsere Bestätigung sind deshalb unbedingt erforderlich.