Mittelstandstag der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden in Kooperation mit der RMA

Die RMA ist Kooperationspartner beim 10. Mittelstandstag der HTW Dresden, der sich dem Thema Risikomanagement widmet. Die Fachkonferenz richtet sich insbesondere an mittelständische Unternehmen und dient auch der Knüpfung von Kontakten zwischen Unternehmen und Studierenden als potentiellen künftigen Mitarbeitern.

Die RMA e.V. ist Kooperationspartner der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW Dresden) für den am Donnerstag, 11.04.2019 stattfindenden Mittelstandstag zum Thema Risikomanagement.

Der jährlich stattfindende Mittelstandstag der HTW Dresden behandelt aktuelle betriebswirtschaftliche Fragestellungen im Rahmen einer praktisch ausgerichteten Fachkonferenz. Unternehmensvertreter, Leiter und Mitarbeiter von Verbänden sowie  Hochschullehrer präsentieren und diskutieren aktuelle Informationen zu ausgewählten Mittelstandsthemen. Die Veranstaltung findet jeweils im April an der HTW Dresden statt. Neben dem Wissenstransfer in die Unternehmen ist es ein besonderes Anliegen, Studierende von der Attraktivität der Tätigkeit im Mittelstand zu überzeugen. Aus diesem Grund bietet der Mittelstandstag auch immer die Möglichkeit eines Kennenlernens von mittelständischen Unternehmen und Studierenden.

Details folgen demnächst auf den Seiten der RMA bzw. der HTW Dresden.