Online-Seminar "Aktuelle Einschätzungen zur makroökonomischen Risikolage" am 20.02.2024

Pandemie, Krieg, Inflation… Sich mit makroökonomischen Risiken auseinanderzusetzen ist essentiell für Unternehmen. In diesem Seminar vermitteln wir die jeweils aktuellen Einschätzungen zur makroökonomischen Risikolage. Das Seminar wird von der RMA Rating & Risk Academy GmbH in Kooperation mit der FutureValue Group AG und der EACVA GmbH durchgeführt.

 

Das Seminar findet online (auf Anfrage vor Ort) am 20. Februar 2024 von 14:30 bis 16:00 Uhr statt.

 

Preis pro Teilnehmer (jeweils zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.)

- 99 € für Mitglieder der RMA oder der EACVA

- 129 € für Nicht-Mitglieder von RMA und EACVA

 

 

 


Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte in Unternehmen mit Schwerpunkt Risikomanagement, Controlling, Planung, Unternehmensentwicklung/-steuerung und Interne Revision, Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater.


Zielsetzung des Seminars

Nach dem Seminar kennen sie aktuelle volkswirtschaftliche Rahmenbedingungen und darauf basierende volkswirtschaftliche Prognosen.


Seminarbeschreibung

Um ein Unternehmen möglichst robust und zukunftsfähig aufzustellen, ist es zwingend notwendig, sich auch mit Risiken aus dem Umfeld zu beschäftigen. Im Rahmen des Seminars werden ausgehend von aktuellen Daten und Prognosen der Bundesbank und anderer Institutionen Einschätzungen zur makroökonomischen Risikolage vermittelt. Es werden dabei unter anderem die möglichen Bandbreiten der Entwicklung von Konjunktur, Inflation und Zins diskutiert sowie anhand einer volkswirtschaftlichen Krisenampel auf Einschätzungen zur aktuellen „Krisenlage“, bspw. aus geopolitischen Risiken eingegangen.


Inhalt

  • Aktuelle volkswirtschaftliche Rahmenbedingungen
  • Einschätzungen über Perspektiven der Wirtschaftsentwicklung sowie akute und drohende Krisen

Referenten

Prof. Dr. Werner Gleißner

Prof. Dr. Werner Gleißner ist Vorstand der FutureValue Group AG (Leinfelden-Echterdingen), ein auf betriebswirtschaftliche Methodenentwicklung und Top-Management-Consulting (Entscheidungsvorbereitung) spezialisiertes Unternehmen. Er ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und hat an der Universität Karlsruhe in Volkswirtschaftslehre promoviert. An der Technischen Universität Dresden ist er Honorarprofessor für Betriebswirtschaftslehre, insb. Risikomanagement. Er ist im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Krisenmanagement e. V., im Vorstand der EACVA (European Association of Certified Valuators and Analysts) und im Beirat der RMA Risk Management & Rating Association e.V. tätig.

Endre Kamaras

Endre Kamaras ist Partner der FutureValue Group AG (Leinfelden-Echterdingen), ein auf betriebswirtschaftliche Methodenentwicklung und Top-Management-Consulting (Entscheidungsvorbereitung) spezialisiertes Unternehmen. Er ist Diplom-Volkswirt (Universität Karlsruhe) und Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Münster (im Bereich Ratingprognose) und an der Fachhochschule Nürtingen (im Bereich Empirical Finance). Er ist maßgeblich beteiligt bei der Aufstellung und Updates der volkswirtschaftlichen Simulationsprognosemodells der FutureValue Group, sowie bei den Updates der hauseigenen volkswirtschaftlichen Krisenampel.


Termine und Ort

Das Seminar findet online (auf Anfrage vor Ort) am 20. Februar 2024 von 14:30 bis 16:00 Uhr statt.


Teilnahmegebühr

Preis pro Teilnehmer (jeweils zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.)

  • 99 € für RMA-Mitglieder
  • 129 € für Nicht-RMA-Mitglieder

Teilnahmebedingungen / organisatorische Hinweise

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Ihren persönlichen Zugangslink für das Live Online-Seminar erhalten Sie spätestens einen Tag vor der Veranstaltung.

Ein schriftlicher Rücktritt ist 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei schriftlicher Stornierung nach Versand der Zugangsdaten wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% der jeweiligen Teilnahmegebühr fällig. Nach Beginn des Online-Seminars und dem Einloggen des Teilnehmers in das Online-Seminar ist kein Rücktritt mehr möglich bzw. der volle Betrag wird fällig.

Die Benennung eines Ersatzteilnehmers (mit Vornamen, Nachnamen und E-Mail-Adresse) ist bis einen Tag vor Beginn des Online-Seminars möglich. Wird die Veranstaltung storniert, werden bereits gezahlte Teilnahmegebühren rückerstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht.

Die uns mitgeteilten personenbezogenen Daten werden mittels elektronischer Datenverarbeitung unter Beachtung des Datenschutzgesetzes zum Zwecke der Vertragsabwicklung gespeichert und verwendet. Weitere Informationen zum Datenschutz können den Datenschutzerklärungen der RMA, der FutureValue Group AG und der EACVA entnommen werden.


Anmeldung

Zur Anmeldung senden sie bitte das folgende Formular an info@rma-academy.org