News / Risk Blog

Strategiebewertung: Bedeutung und methodische Herausforderung

Veröffentlicht in BewertungsPraktiker 1/2019: Unter Strategiebewertung versteht man die Anwendung von (Unternehmens-)Bewertungsmethoden bei der Vorbereitung unternehmerischer Entscheidungen. Dabei werden die mit der Strategie verbundenen künftigen Risiken der Cashflows oder Erträge betrachtet, keine (historischen) Aktienrenditeschwankungen. Die Strategiebewertung vergleicht Ertrag-Risiko-Profile alternativer (strategischer) Handlungsoptionen.