News / Risk Blog

Haftungsfalle bei Managemententscheidungen – Maßnahmenpaket zur Vermeidung und Abwehr einer persönlichen Haftung

Veröffentlicht in ZRFC Zeitschrift für Risk, Fraud & Compliance 5/2013: Gut vorbereitete unternehmerische Entscheidungen steigern den Erfolg des Unternehmens und reduzieren zugleich persönliche Haftungsrisiken für Geschäftsführung, Vorstand

und Aufsichtsrat. Erläutert werden grundsätzliche Anforderungen an die Methodik der Entscheidungsvorbereitung (z. B. das Abwägen von Ertrag und Risiko), das Zusammenspiel von Vorstand und Aufsichtsrat sowie die Möglichkeiten und Grenzen von D&O-Versicherungen.