Senior Risk & Internal Control Analyst (m/w/d)

Leviat, ein Unternehmen des CRH-Konzerns, ist der weltweit führende Anbieter von Verbindungs-, Befestigungs-, Hebe- und Verankerungstechnik für die Bauindustrie. Unsere technischen Produkte und innovativen Baulösungen werden in einer Vielzahl von Marktsegmenten von Wohngebäuden bis hin zur Infrastruktur eingesetzt und ermöglichen es den Anwendern besser, solider, sicherer und schneller zu bauen. Wir beschäftigen rund 3.000 Mitarbeiter an 60 Standorten weltweit. Leviat ist die Heimat vertrauter Produktmarken wie Ancon, HALFEN, Plaka und Meadow Burke.

Aufgaben:

  • Aktualisierung des Internen Kontrollsystems der Leviat Gruppe in Abstimmung mit den CRH (R&IC) Richtlinien, die auf den Standards des COSO ERM-Rahmenwerks basieren. Aktualisierung der SOx Tier 1/2/3 Dokumentation der Leviat Gruppe.
  • Aktive Mitarbeit im globalen ERP-Projekt “SAP 4/Hana roll out “, z.B. Definition von internen Kontrollen und SAP-Berechtigungskonzepten, Definition von Standardreports in SAP.
  • Unterstützung bei der Standardisierung der Geschäftsprozesskontrollen für >20 Leviat Gesellschaften weltweit (z.B. Dokumentation von SOx-Kontrollen, Zielen, Risiken, Häufigkeit, Verantwortlichkeiten).
  • Identifizierung passender SAP-Berichte in Zusammenarbeit mit dem Building Products SOx-Team und den SAP-Beratern von CRH/Accenture.
  • Testen der identifizierten SAP-Berichte in der kritischen “User Acceptance Test Phase” und Berichten der Testergebnisse in der Projektdatenbank (JIRA).
  • Erstellung von Schulungsunterlagen und Training der Anwender in der Nutzung von SAP Reports.
  • Aktualisierung von Kontrollbeschreibungen im globalen Risk Management Tool (SOFY/KPMG) und Training der zukünftigen Anwender.
  • Überwachung der Ausführung von internen Kontrollen (zeitlich, qualitativ).
  • Durchführung von Standortbesuchen und SOx- sowie Bilanzprüfungen, um die Einhaltung der Leviat- und CRH (BP)-Richtlinien sicherzustellen. Nachverfolgung offener Punkte und Unterstützung der Regionen während und nach CRH Internal Audit Prüfungen.

Anforderungen:

  • Studium der Betriebswirtschaft, Volkswirtschaftslehre oder Wirtschaftswissenschaft mit Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung, Controlling, Finanzbuchhaltung oder SOx
  • Audit-Erfahrung in einem der Big-4 Unternehmen ist von Vorteil
  • SOx-Kenntnisse sowie berufliche Erfahrung im Management von Unternehmens-und Geschäftsprozessrisiken
  • Positive Einstellung, Aufgeschlossenheit und Teamfähigkeit
  • Systematische und strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten
  • Hohe IT-Affinität inkl. MS Office/Excel/Teams Nutzung
  • SAP Erfahrung wünschenswert
  • Englisch verhandlungssicher, Deutsch, Französisch oder Polnisch von Vorteil
  • Standort: Langenfeld (Germany) oder Europa flexibel

Was Sie von uns erwarten können:

Wir bieten Ihnen nicht nur eine attraktive Vergütung – Sie arbeiten in einem Umfeld, in dem eigenverantwortliches Handeln gefragt ist und der dafür notwendige Gestaltungsspielraum gegeben wird. Daher erhalten Sie nach erfolgreicher Einarbeitung Ihre eigenen Aufgaben, die Sie selbstständig weiterentwickeln können. Dabei stehen Ihnen Ihre Teamkollegen immer mit Rat und Tat zur Seite.

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Sie!

Bitte richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung, mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung, dem frühestmöglichen Eintrittstermin sowie der Angabe "RMA Portal" per Mail an: personal.halfen.de@leviat.com

Die Stellenbeschreibung sowie einen Link zur Bewerbung finden Sie auch bei Leviat.