Manager Risk Management Fresenius Medical Care (m/w/d)

Fresenius Medical Care – Zukunft lebenswert gestalten. Für Patienten. Weltweit. Jeden Tag. Mehr als vier Jahrzehnte Erfahrung in der Dialyse und Medizintechnik, zukunftsweisende Forschung, Weltmarktführer bei Dialysetherapien und Dialyseprodukten – dafür steht Fresenius Medical Care

Ihre Aufgabe

  • Koordinierung des Risikomanagementsystems (RMS) für die Bereiche Produktion (GMQS) und Entwicklung (GRD)
  • Durchführung von Risikoidentifikations- und Bewertungsworkshops
  • Verantwortung für regionale/funktionale RMS-Initiativen und dazugehörige Kommunikation
  • Gewährleistung der regions-/ und funktionsübergreifenden Abstimmung von Risiken und Gegenmaßnahmen
  • Erstellung von Berichten und Auswertungen für den Vorstand und relevante Gremien
  • Aktive Diskussion der Risikosituation mit Vorstand und Leitern relevanter Funktionen
  • Gewährleistung des Trainings der verantwortlichen Personen
  • Bereitstellung von Unterstützung und Fachwissen (Methoden zur Risikobewertung usw.) für die verantwortlichen Personen im Zusammenhang mit dem RMS
  • Unterstützung von Corporate Risk Management hinsichtlich der methodischen Weiterentwicklung des RMS sowie bei Sonderthemen
  • Kontinuierliche Analyse des risikobezogenen Unternehmensumfeldes
  • Ansprechpartner bei internen/externen Prüfungen des RMS

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes BWL/VWL/Wing-Studium oder vergleichbar (Master, Diplom)
  • Berufserfahrung im Bereich Risikomanagement oder Unternehmensberatung/ Wirtschaftsprüfung (bevorzugt Erfahrung im Medizintechnik-/Pharmabereich)  
  • Erfahrung in der Berichterstattung an die Vorstands-/Führungsebene
  • Durchsetzungsvermögen, konzeptionelle Kompetenz
  • Fähigkeit komplexe Sachverhalte zu erläutern/bearbeiten (z. B. im Rahmen von Workshops)
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Proaktives Wesen/methodische Kompetenz für Workshops etc.
  • Kenntnis der relevanten Rahmenwerke und Gesetze wie COSO ERM, DRS20, IDW PS 340
  • Fundierte MS-Office Kenntnisse, insb. PowerPoint und Excel (VBA-Kenntnisse von Vorteil)
  • Schnelle Auffassungsgabe mit eigenständiger Arbeitsweise und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen
  • Kenntnisse in Risikomodellierung- und Aggregation von Vorteil

Hier können Sie sich direkt bewerben.