risk2value – die Softwareplattform für integriertes GRC

Die avedos GRC GmbH ist ein europäisches Softwareunternehmen mit Hauptsitz in Wien, das sich auf Governance, Risk und Compliance (GRC) spezialisiert hat.

avedos

Wir verschreiben uns seit 2005 dem Ziel, GRC Prozesse in Unternehmen zu etablieren und zu entwickeln, die nicht nur gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen gerecht werden, sondern in der Lage sind, aus einer GRC Strategie klare Mehrwerte für Unternehmen zu schaffen.

GRC ist für unsere Kunden mehr als nur die Summe einzelner Prozesse - wie beispielsweise Risikomanagement oder Internes Kontrollsystem. Sie sind der Überzeugung, dass GRC ein Entwicklungspfad  zu nachhaltiger Unternehmensführung ist und damit der Innovation und dem Wachstum in Unternehmen einen stabilen Rahmen gibt. Auf diesem Entwicklungspfad wollen wir unsere Kunden begleiten, unterstützen, vielleicht auch herausfordern, um so gemeinsam die Basis dafür zu schaffen, aus GRC Prozessen messbaren Mehrwert zu generieren – GRC als Ordnungsrahmen für eine nachhaltige, transparente, risiko- und wertorientierte Unternehmensführung und -steuerung.

 

Ihr Ansprechpartner:

Romana Hanig, Sales Executive

Email: romana.hanig@avedos.com

Telefon: +43 1 367 0876 136

 

 --------------------------------------------------------------------------------------------------

Lassen Sie sich von unseren GRC Webinaren inspirieren:

https://www.avedos.com/veranstaltungen/risikomanagement-webinare/

---------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Diese Kunden (Auszug) in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertrauen auf avedos:

  • Aduno Gruppe
  • Deka
  • EnBW
  • DSV Gruppe
  • Helsana
  • Vontobel
  • Vienna Insurance Group
  • T-Systems
  • UNIQA
  • Wienerberger
  • Casinos Austria

Marco Mannes, Projektleiter, EnBW: „avedos lernte, was EnBW will und EnBW lernte, was technisch umsetzbar ist. Es wurde nach einer gewissen Kennenlernphase ein Modus gefunden, in dem die Zusammenarbeit hervorragend funktionierte. Das Erfolgsrezept beinhaltet zum einen ein klein gehaltenes Lastenheft und zum anderen häufige persönliche Treffen zur Abstimmung.“

Armin Plank, Senior Security Manager, T-Systems: „Die Stärken von risk2value liegen ganz klar in der einfachen Modellierung, der raschen Implementierbarkeit und der vorhandenen Generik, um verschiedene Management-Domänen zu vereinen.“

Sven Waldecker, Referent Risikomanagement & Internes Kontrollsystem, EnBW: „Mit risk2value konnte man vom Start weg arbeiten, da unser Prozess lückenlos abgebildet war. Es war unsere Sprache und unsere Logik und ich fand mich im Tool sofort wieder.“

 

GRC Softwareplattform risk2value:

risk2value erfüllt sämtliche Anforderungen im Kontext GRC. Die Plattform ermöglicht die integrative Abbildung unterschiedlichster Prozesse und Anwendungsfälle in einem flexiblen und effizienten Enterprise Management System. risk2value umfasst nicht nur die klassischen Domänen im Kontext GRC, wie Risk, Control, Audit, Security und Compliance sondern ermöglicht die integrierte Betrachtung von weiteren Management Systemen wie Strategisches Management (insbesondere Strategieumsetzung), Qualitätsmanagement, Nachhaltigkeitsmanagement, etc. Aus den konfigurierbaren risk2value Prozessen entstehen individuelle, maßgeschneiderte GRC Lösungen für mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne.

Die Vorteile:

  • höchstmögliche Flexibilität durch kundenspezifische Konfiguration
  • durchgängige Transparenz und Schaffung eines unternehmensweiten Risikobildes
  • Vermeidung von Redundanzen und Mehrfachaufwand
  • Reduktion von Prozess- und IT-Kosten
  • umfassende, integrierte Berichterstattung